Ultraschalluntersuchungen

Von der Krebsvorsorge bis zur Pränataldiagnostik: Die Ultraschalluntersuchung (Sonografie) ist eine schmerzfreie Methode zur Kontrolle der inneren Organe. Dabei werden die Strukturen des Körpers durch Ultraschallwellen bildlich dargestellt.

 

Wir wenden diese Methode sehr gerne an, um eine Vorsorgeuntersuchung zu ergänzen, da die Aussagekraft eines Ultraschalls deutlich höher ist als das Abtasten des Bauches. Auch die Untersuchung der Durchblutung des Gehirnes mittels Ultraschall (Duplex Sonographie) ist eine sinnvolle Vorsorgemaßnahme. Eine individuelle Gesundheitsleistung (IGEL) hinter der wir voll stehen. Sprechen Sie uns an, es lohnt sich!

 

Folgende Ultraschalluntersuchungen führen wir routinemäßig an:

  • Schilddrüse (Knoten, Vergrößerungen, Autoimmunerkrankungen)
  • Abdomen (Bauchorgane wie Nieren, Leber, Bauchspeicheldrüse, Blase etc.)
  • Gefäße des Halses und der Extremitäten